Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Killian Mottet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

I

Wer wird Weltmeister?

Ich tippe auf Brasilien. Die Mannschaft ist stark und wird sicherlich hungrig sein.

Wie weit kommt die Schweiz?

Ich traue der Schweiz den Einzug in den Viertelfinal zu.

Wem drücken Sie nebst der Schweiz sonst noch die Daumen?

Meine Lieblingsequipe ist eigentlich Italien. Jammerschade, dass sie sich diesmal leider nicht qualifiziert hat. Sonst habe ich nicht wirklich eine Lieblingsmannschaft, aber ich schaue den Belgiern gerne zu. Sie haben gute Spieler, sind ziemlich jung und spielen einen schönen Fussball.

Wer ist Ihr Lieblingsspieler?

Italien-Stürmer Mario Balotelli. Leider wird er an dieser WM ebenfalls bloss Zuschauer sein.

Worauf freuen Sie sich im Hinblick auf die WM am meisten?

In der Stadt zu hupen. Das ist nicht ironisch gemeint und kein Witz. Ich gehe gerne in die Stadt hupen, egal wer gewinnt. Wenn zum Beispiel Portugal ein Spiel gewinnt, liebe ich es, nach Freiburg zu gehen und zu schauen, was auf den Strassen los ist. Und wenn ich dann schon dort bin, mache ich mit und drücke ein paar Mal auf meine Hupe.

Worüber ärgern Sie sich während einer WM?

Naja, dass ich nicht zu allzu viel Schlaf komme. Bis die Abendspiele fertig sind und ich danach fertiggehupt habe, ist es meist bereits spät.

fm/Bild awi

Mehr zum Thema