Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Krimi-Erstling von André Schmutz aus Ueberstorf: Brutale Morde und perfide Rachepläne

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
André Schmutz aus Ueberstorf hat sich einen Kindheitstraum erfüllt und einen Kriminalroman geschrieben. In «Das Schweigen der Aare» geht es um den Tod einer jungen Frau, um perfide Rachegelüste und um sehr spezielle Tötungsmethoden.

Die Freiburger Nachrichten stehen für hochwertigen Journalismus, unabhängige Berichterstattung und regionale Geschichten. Bevor Sie weiterlesen, bitten wir Sie, sich für ein Abo zu entscheiden.

Abonnieren

Jetzt ein Abo abschließen und alle rot markierten Artikel lesen.

Abonnieren

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema