Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Laupen will mit einer Kommission Bürger für ein Amt in der Gemeinde motivieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Um für die Wahlen im Herbst 2022 genügend Kandidierende zu gewinnen, setzt der Gemeinderat die Kommission «Zusammen für unser Stedtli» ein.

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Um für die Wahlen im Herbst 2022 genügend Kandidierende zu gewinnen, setzt der Gemeinderat die Kommission «Zusammen für unser Stedtli» ein.

Drei Gemeinderäte werden den Rat Ende 2022 sicher verlassen, und auch in den Kommissionen der Gemeinde Laupen werden Sitze frei. Um die Bürgerinnen und Bürger von Laupen für ein Amt in der Gemeinde zu motivieren, setzt der Gemeinderat nun eine nicht ständige Kommission mit dem Namen «Zusammen für unser Stedtli» ein. Sie solle mit geeigneten Massnahmen auf die politische Arbeit und die Ämter in Laupen aufmerksam machen, schreibt der Gemeinderat. Unter anderem soll die Kommission eine Website bewirtschaften, Anlässe konzipieren und durchführen und politisches Standortmarketing betreiben.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema