Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Les Brenets – Bösingen 9:5

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

1. Robert 1:0; 5. Poffet 1:1; 6. Lüthi 2:1; 7. Marclay 3:1; 20. Brünisholz 3:2; 23. Piayat 4:2; 30. Geiser 5:2; 30. O. Begert 5:3; 33. O. Begert 5:4; 37. Vuillemin 6:4; 46. Pürro 6:5; 47. Vuillemin 7:5; 53. Vuillemin 8:5; 55. Vuillemin 9:5.

Bösingen/Kriechenwil erlitt eine unnötige Niederlage, denn der Gegner war insgesamt nicht besser. Bösingen, das stets einem Rückstand nachrennen musste, hatte seine beste Phase bei Spielmitte, als es von 5:2 auf 5:4 verkürzen konnte. Dann aber schlug Vuillemin gleich viermal zu.

Mehr zum Thema