Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Luftwaffe kündigt Nachtflüge an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Flugforma­tion  14 der Schweizer Armee wird ihren Wiederholungskurs  (WK) vom 16. April bis 4.  Mai erstmals auf dem Flugplatz Payerne durchführen. Davor war die Gruppierung in Sitten stationiert. Deshalb stehen die Schulung der Truppe und das Vertrautmachen mit den Infrastrukturen in Payerne im Zentrum dieses WKs, heisst es in der Mitteilung der Luftwaffe. Der Luftstützpunkt wird an den entsprechenden Tagen von 8  bis 18 Uhr in Betrieb sein. Nachtflüge sind vorgesehen am 23. oder 24. April sowie am 30. April.

jmw

Mehr zum Thema