Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Männer mit spitzer Zunge

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Politkabarett und Geschlechterkampf

Alle zwei Jahre organisiert die Kulturkommission St. Antoni einen Kulturanlass für die Region. Nach Kabarett Barquet, Gustav und Peach Weber ist nun die Reihe am Trio «MännerKulturen» aus Köln. Die preisgekrönte Gruppe hat mit ihrem satirischen und kabarettistischen Programm schon hunderttausende Zuschauer im ganzen deutschen Sprachraum begeistert.Mit Witz, Humor, spitzer Zunge und geschliffenem Mundwerk füllen sie die Theatersäle in Köln, Berlin, Hamburg, Düsseldorf oder München, machen aber auch bei TV-Auftritten auf sich aufmerksam. In der Schweiz sind sie etwa in St. Gallen, Winterthur oder Bern aufgetreten.

Bewegung, Musik und Worte

In ihrem Programm «KnallZart» geht es nebst dem Geschlechterkampf auch um viele andere gesellschaftliche Themen. Und wenn die drei die Grenzen der comedykompatiblen Gesellschaftskritik ausloten, dann ist das auch handfestes politisches Kabarett.Im Zusammenspiel von Bewegungskomik, Musik und Wortgewalt bewegen die drei Herren sich und das Publikum ebenso lust- wie liebevoll, agieren zuweilen aber auch wortlos und manchmal gerade dann am treffendsten. FN/Comm.Restaurant Senslerhof, St. Antoni. Fr., 23. November, 20 Uhr (Türöffnung: 19 Uhr). Vorverkauf: Gemeindeverwaltung St. Antoni, Raiffeisenbank Heitenried, Musikhaus Althaus Schwarzenburg.

Mehr zum Thema