Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Männerchor «Saanegruss» an der Cantate Bavaria 2013 in München

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auf Vorschlag seines Dirigenten Marius Hayoz hat der Männerchor Saanegruss beschlossen, vom 8. bis am 10. März am Internationalen Chortreffen, der Cantate Bavaria 2013 in München, teilzunehmen.

Nach Begrüssung der Reiseleiterin mit einem Willkommenstrunk und Zimmerbezug im Hotel in München Ost fuhr der Männerchor mit dem eigenen Bus zur Stiftung Bayerische Landesschule für Körperbehinderte. Im Konzertsaal dieser Stiftung war um 19.30 Uhr ein Freundschaftskonzert angesagt. Mitwirkende waren Chöre aus Italien, der Schweiz und Deutschland.

Der Männerchor trat mit neun Liedern auf, alles bekannte Schweizerlieder. Nicht fehlen durften natürlich einige Bovet-Lieder, die mit grossem Applaus verdankt wurden.

Nach einem freien Samstagmorgen fuhr der Männerchor mit dem Bus ins Zentrum zur Jesuitenkirche St. Michael. Dort fand um 13.00 Uhr ein Abschlusskonzert mit den gleichen Chören statt.

Als krönender Abschluss wurden alle Chöre zum Sängerabend mit Abendessen und Musik im Ratskeller am Marienplatz eingeladen.

Mehr zum Thema