Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

McDonald’s muss warten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Eigentlich wollte die Firma P&F Immobilien im Löwenberg bereits im April mit dem Bau einer McDonald’s-Filiale und einer Gewerbehalle beginnen. Doch bisher sind keine Bagger aufgefahren, auf dem Feld bei der Autobahnauffahrt stehen noch immer nur die Bauprofile und ein Schild für die Gewerbehalle. «Wir können nicht bauen, weil gegen die Baubewilligung Beschwerde eingereicht wurde», sagt Ferdinand Kumle von der Basler Firma P&F Immobilien. Die Beschwerde richte sich nicht gegen das Bauprojekt an sich, sondern gegen die geplante Verkehrserschliessung. «Und die können wir nicht beeinflussen, da wir bei der Erschliessung nicht Bauherr sind», so Kumle.

Bei der Erschliessung geht es um die Kantonsstrasse, bei der folglich der Kanton das Sagen hat und die Gemeinde mitreden kann. Laut Kumle haben alle Beteiligten zur Beschwerde Stellung genommen. «Wir warten nun auf einen Entscheid des Kantonsgerichts. Wir wünschen uns, dass wir möglichst bald bauen können», so Kumle.

Murtens Bauverwalter Stefan Portmann bestätigt auf Anfrage, dass die Beschwerde beim Kantonsgericht liegt. Wann ein Entscheid falle, wisse er nicht. luk

Mehr zum Thema