Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Millionenkredit für Schwimmbad in Romont

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In Romont wird die Orientierungsschule ver­grös­sert: An der Arruffens-Stras­se entsteht derzeit ein neuer Schul- und Sportkomplex mit Schwimmbad (die FN berichteten). Der Freiburger Staatsrat unterbreitet dem Grossen Rat dafür einen Subventionskredit von sechs Millionen Franken. Dies entspricht dem Höchstbetrag, mit dem sich der Kanton an Schwimmbädern von kantonaler Bedeutung beteiligen kann. Die gesamten Investi­tions­kosten für das Schwimmbad betragen 21,1 Millionen Franken, für das Gesamtprojekt 31,1 Millionen Franken. Das neue Schwimmbad, das im November fertig sein soll, wird vier Becken umfassen: ein 25 Meter langes Schwimmbecken, ein Lernschwimmbecken, ein Plansch­becken sowie eine Sprunganlage.

jcg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema