Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Musikstudium unter schwierigen Umständen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Freiburger Filiale der Westschweizer Hochschule für Musik (Hemu) hat Anfang November eine Reihe von Studentinnen und Studenten diplomiert und ausgezeichnet. Der Anlass wurde online durchgeführt. Durch das Programm führten der Komiker Didier Charlet und Sängerin und Hemu-Studentin Aurélie Brémond. Zwischen den Auszeichnungen gab es musikalische Darbietungen, darunter einen Ausschnitt aus Wolfgang Amadeus Mozarts «Così fan tutte». «Wir sind stolz, wenn unsere Musikerinnen und Musiker an ihre Kunst glauben und an die Notwendigkeit, sie zu verbreiten und zu vermitteln», teilten die Verantwortlichen in einem Rundschreiben mit.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema