Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nächste Freiburgerin mit Weltcup-Aufgebot

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach Alexis Monney und Noémie Kolly gelangt am Wochenende bereits zum dritten Mal in dieser Saison ein Freiburger Athlet oder eine Freiburger Athletin im Weltcup zum Einsatz: Valentine Macheret ist von Swiss Ski für den sonntäglichen Slalom in Kranjska Gora aufgeboten worden. Für die 23-jährige Greyerzerin aus Le Bry ist das Rennen in Slowenien das Debüt auf höchster Stufe. Verdient hat sich Macheret das Aufgebot mit starken Leistungen im Dezember, als sie unter anderem dem FIS-Slalom in Lenzerheide gewann und im Europacup auf dem Pass Thurn in den Kitzbüheler Alpen Rang 14 belegte.

Neben Macheret hat Swiss Ski Wendy Holdener, Michelle Gisin, Elena Stoffel und Nicole Good für den Slalom vom Sonntag nominiert.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema