Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Kunden für die Strafanstalt Bellechasse?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zuerst sah man sich am Donnerstag im Grossen Rat ein bisschen erstaunt an, und dann wurde reihum geschmunzelt: Bei der Kommentierung des Tätigkeitsberichts der Anstalten von Bellechasse führte der Kommissionssprecher im Grossen Rat aus, dass sich in den Strafanstalten von Bellechasse derzeit 229 «députés» (Grossräte) befinden. Er wollte natürlich sagen «détenus» (Häftlinge). Ob er wohl den geheimen Wunsch gehegt hat, der eine und andere seiner Grossratskollegen bräuchte mal eine «Luftveränderung»? Versprecher können einiges an den Tag bringen. wb

Mehr zum Thema