Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neues Angebot: Lehrgang im Verbandsmanagement

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Für den 37-jährigen Benoît Gisler, der Anfang Jahr vom Staatsrat als Nachfolger von Elmar Schneuwly als Chef des Amtes für Sport ernannt wurde, war es gleichzeitig der erste Auftritt vor den Delegierten des FVS. Neben seinen am Lehrerseminar Freiburg und an der Universität Lausanne erworbenen Diplomen hat sich Benoît Gisler in den vergangenen Jahren in den Sparten Ski, Schwimmen und Fallschirmspringen 13 verschiedene Diplome als Instruktor erworben. Er kündigte den Delegierten an, dass der FVS in Zusammenarbeit mit dem Amt für Sport des Kantons Freiburg diesen Herbst einen deutschsprachigen Lehrgang für Vereinsmanagement (VMA) organisieren wird. Dieser Kurs erfolge in Zusammenarbeit mit den Regionen Freiburg, Bern und Wallis. (Anmeldung und Information unter: info@afs-fvs.ch). or

Mehr zum Thema