Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neues Zentrum der Feuerwehr liegt auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Baugesuch für das neue Feuerwehrzentrum im Murtner Quartier Tioleyres liegt öffentlich auf. Dies ist dem aktuellen Amtsblatt zu entnehmen. Bis am 19. Mai können interessierte Personen auf der Stadtverwaltung von Murten das Dossier konsultieren und allenfalls Einsprache erheben. Im Februar hatte die Bevölkerung der zehn Verbandsgemeinden des Feuerwehrverbandes Region Murten das Projekt für ein neues Feuerwehrzentrum in einer Abstimmung deutlich bewilligt. Im neuen Zentrum sollen unter anderem eine Einstellhalle für die Feuerwehrfahrzeuge, Werkstätten für die Reinigung und den Unterhalt des Materials, Materiallager sowie Büros, Sitzungszimmer und Ruheräume entstehen. Ausserhalb des Gebäudes entstehen 39 Parkfelder, welche die Feuerwehrangehörigen für den Einsatz oder für Übungen nutzen können. Das Gebäude wird rund neun Meter hoch. Weil es in den Hang gebaut wird, ragt es gegen hinten nur knapp halb so hoch auf. Insgesamt kostet das Projekt rund 13,8 Millionen Franken. Das neue Zentrum löst die bisherigen Räumlichkeiten an der Bernstrasse in Murten sowie weitere Depots ab. Die Bauarbeiten sollen 2018 beginnen. Die Eröffnung ist für 2019 geplant.

sos

Mehr zum Thema