Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Niederlage für Atlanta bei Capelas Rückkehr

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Genfer hatte wegen einer Corona-Erkrankung zwei Spiele verpasst.

Die Atlanta Hawks kassieren bei der Rückkehr von Clint Capela eine Niederlage. Die Hawks verlieren an Weihnachten im Madison Square Garden gegen die New York Knicks 87:101.

Aufgrund einer Corona-Erkrankung hatte Capela zwei Partien verpasst. Die Rückkehr des Centers verlief harzig, die ersten fünf Wurfversuche Capelas verfehlten alle ihr Ziel. Der Genfer beendete die Partie mit sechs Punkten und neun Rebounds.

Für Atlanta war es die 17. Niederlage im 32. Spiel. Nach gut einem Drittel der Saison liegt das Team aus dem Bundesstaat Georgia in der Eastern Conference drei Ränge hinter einem Playoff-Platz.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema