Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

NLB: Ostermundigen – Alterswil 3:1

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Alterswil nahm das Spiel sofort in die Hand und kam zu zahlreichen Chancen, welche leider nicht verwertet wurden. Wie es so ist, kassierten die Senslerinnen entgegen des Spielverlaufs das 1:0. Die Alterswilerinnen kämpften weiter, jedoch ohne Erfolg. Nach der Pause ging es im gleichen Stil weiter. Dann endlich das erlösende Tor. Ein genial platzierter Schuss von Schärer führte zum 1:1. Die Senslerinnen wollten endlich den ersten Punkt erreichen, was klar ersichtlich war, denn es wurde um jeden Ball gekämpft. Schade, dass auf Seiten der Freiburgerinnen zwei hundertprozentige Chancen vergeben wurden. Das darauffolgende 2:1 der Bernerinnen brach den Senslerinnen das Genick. Kurz darauf kassierten sie noch das 3:1, und schon wieder ging der DFC Alterswil nach einem guten Spiel als Verlierer vom Platz, obwohl er den Sieg verdient hätte.

Mehr zum Thema