Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nydegger als Favorit nach Genf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Beim erstmals seit 2005 ausgetragenen Genfer Kantonalfest bleiben die Südwestschweizer am Sonntag unter sich. Im Weingebiet Satigny startet der Sensler Michael Nydegger als klarer Favorit, obwohl er diese Saison noch kein Schwingfest bestritten hat. Zu den weiteren Kranzanwärtern zählen Joel Niederberger, Michael Pellet, Rolf Kropf, Marc Gottofrey, Remo Zosso, Cédric Brasey, Stefan Tschachtli und die Brüder Olivier und Christoph Overney. Beim ersten Kranzfest der Südwestschweiz sind 115 Aktive und über hundert Jungschwinger angemeldet. Das Anschwingen findet um 8.15 Uhr statt, der Schlussgang gegen 16.45 Uhr. ovo

 

Mehr zum Thema