Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Olympic musste seinen Sieg teuer bezahlen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Der ungeschlagene NLA-Leader Olympic gewann zwar am Samstag das Heimspiel gegen die Lugano Tigers mit 68:58, verlor mit Kwamain Mitchell und Slobodan Miljanic aber gleich zwei Spieler verletzungshalber.

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wenn Sie sich registrieren oder anmelden, erhalten Sie Zugriff auf alle grau markierten Artikel.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema