Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pfadi Winterthur klar geschlagen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Pfadi Winterthur hat im Viertelfinal-Hinspiel des City-Cups auswärts gegen ASKI Ankara 24:29 (8:12) verloren. Die aggressiveren und balltechnisch stärkeren Türken waren vor 3500 begeisterten Fans die deutlich bessere Mannschaft. Kang mit neun Treffern und Baumgartner mit acht waren die erfolgreichsten Torschützen der Schweizer.

Der vierfache Champions-League-Teilnehmer Pfadi wird es im Rückspiel am nächsten Samstag schwer haben, den Fünf-Tore-Rückstand wettzumachen und sich zum zweiten Mal nach 1981/82 für die Halbfinals eines europäischen Wettbewerbs zu qualifizieren.

Mehr zum Thema