Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Poutzer, bletzer, Plogging – kurz Abfall beseitigen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vom 9. bis 14. September – also in der kommenden Woche – findet in Freiburg die zweite Ausgabe der «Clean-up days» statt, eine Sensibilisierungsaktion zum Thema Abfallkreislauf. Die Bevölkerung ist aufgerufen, zu «poutzer» und zu «bletzer». Diese Veranstaltung ist Teil der nationalen Aktionstage, die von der Inte­ressensgemeinschaft für eine saubere Umwelt (IGSU) am 13.  und 14. September organisierten werden. Im Rahmen dieser zweiten Ausgabe werden bis am 13. September täglich Masterclasses für die Schülerinnen und Schüler der Freiburger Schulen beim Musikpavillon auf dem Georges-Python-Platz durchgeführt – zu bestimmten Zeiten auch für die breite Öffentlichkeit. Am Samstag, 14. September, stehen zwei grosse Sammelaktionen auf dem Programm: «Ramasse en masse» und Urban Plogging. Dieser aus Schweden stammende neuartige Sport ist eine Kombination von Laufen und Einsammeln von Abfall. Als krönender Abschluss der grünen Woche findet ein öffentliches Fest statt. 2018 wurden an den Clean-up Days in Freiburg über 700 Kilo Abfall eingesammelt.

rsa

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema