Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Profil: Technik und Betriebswirtschaft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Stelle des neuen Geschäftsführes der Kaisereggbahnen wird nächste Woche ausgeschrieben. «Er soll so bald als möglich anfangen, damit ein fliessender Übergang gewährleistet ist», erklärt Felix Bürdel. «Er muss technische Kenntnisse haben, betriebswirtschaftlich gut sein, Führungsqualitäten haben, belastbar sein und Projekte betreuen können», zählt der Verwaltungsratspräsident das Anforderungsprofil aus. Man würde es begrüssen, wenn er die Seilbahnausbildung hätte oder bereit wäre, sie nachzuholen. «Die Herausforderungen, die auf uns warten, sind sehr ambitiös», betont Felix Bürdel. Das Team der Kaisereggbahnen umfasst acht Festangestellte sowie im Winter zusätzlich bis zu 40 Aushilfen. im

Mehr zum Thema