Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Radio Freiburg: Zahlen bleiben stabil

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Hörerzahlen des Freiburger Lokalsenders Radio Freiburg blieben im zweiten Halbjahr im Vergleich zum ersten Halbjahr 2021 stabil, mit einem leichten Anstieg für den französischsprachigen Sender. Das schreibt Radio Fr in einer Mitteilung. Insgesamt würden fast 138’000 Hörerinnen und Hörer tagtäglich Radio Fr einschalten, davon 17’300 Hörerinnen und Hörer beim deutschsprachigen Programmteil und 80‘900 beim französischsprachigen Teil des Senders. Rund 31’400 Zuhörerinnen und Zuhörer zählt Radio Fr Fresh und fast 8400 zählen die zwölf Radio-Fr-Web-Radiosender.

Bei Radio Fribourg liege die Hördauer bei rund einer Stunde und bei Radio Freiburg bei knapp 45 Minuten, schreibt die Direktion von Radio Fr in der Mitteilung. 

Die digitalen Inhalte von Radio Freiburg auf dem digitalen Medium Frapp sind den Angaben zufolge weiterhin am Wachsen. Die App wurde seit ihrer Aufschaltung 42’000 Mal heruntergeladen und verzeichnete im Jahr 2021 rund 15 Millionen Seitenaufrufe. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema