Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Regelung für die Industriemilch kommt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bulle Auf Einladung des Verbands der Freiburgischen Käsereigenossenschaften haben am Donnerstag die vier Vorstände der Genossenschaften – welche Milch an die Cremo, die Milco Industrie SA, die Estavayer Lait SA und Nestlé Broc liefern – sowie die beiden Sortenorganisationen Gruyère und Vacherin Fribourgeois über die Situation auf dem Milchmarkt diskutiert. Wie der Verband in einer Mitteilung festhält, haben sich die Partner bereit erklärt, sich an die Vorgaben zu halten, die ihnen die Sortenorganisationen für die Verwaltung der Milch- und Käsemengen vorgeben. Probleme bietet laut Mitteilung jedoch die Industriemilch. Diese Frage soll nun durch einen Vertrag geregelt werden, welcher unter Aufsicht des Schweizerischen Bauernverbandes am 29. Juni erarbeitet werden soll. Die Milchproduzenten haben sich bereit erklärt, sich an diese zukünftigen Regelungen zu halten. ja

Express

Zwei neue Verwaltungsräte

Freiburg Die Generalversammlung der Groupe E AG vom Donnerstag wählte zwei neue Verwaltungsräte. Wie die Gesellschaft in einer Medienmitteilung schreibt, tritt der neue Neuenburger Staatsrat Claude Nicati die Nachfolge des nicht wiedergewählten Fernand Cuche an. Nicati war vor seiner Wahl stellvertretender Bundesanwalt. Ebenfalls in den Verwaltungsrat gewählt und anschliessend zum Delegierten des Verwaltungsrates bestimmt wurde Philippe Virdis. Er bleibt Generaldirektor des Unternehmens. ja

Vorschau

Welche Katze ist die schönste im Land?

Granges-PaccotZum dritten Mal führt der Cat Club Waadt, Wallis und Freiburg im Forum Freiburg eine internationale Katzenausstellung durch: Heute und morgen Sonntag werden sich etwa 300 Katzen verschiedenster Rassen in vier Kategorien den kritischen Blicken einer Jury stellen, die die schönste unter ihnen bestimmen wird. Nebst dem Schönheitswettbewerb geht es auch darum, dem Publikum die Rassen näher vorzustellen. Eine spezielle Ausstellung ist den Kartäuserkatzen gewidmet. cs

Forum Freiburg, Granges-Paccot. Sa., 6. Juni, und So., 7. Juni, 10 bis 17.30 Uhr. Details: www.catclubvvf.com.

Mehr zum Thema