Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Regula Zahno nach der Pause

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die 35-Jährige ist im Vorjahr Mutter geworden und startete deshalb am Murtenlauf nicht. Im 2004 war sie Fünfte gewesen in der Zeit von 1:04:59. Regula Zahno hat nach ihrer Babypause am Freiburger Alstadtlauf im April ihr Comeback gegeben. Diesen Monat nun gewann sie den Marly- und den Romont-Lauf überlegen: «Ich hoffe, dass ich am Murtenlauf wieder eine ähnliche Zeit laufen kann wie vor zwei Jahren.» Die Form dazu hat sie. bi

Vera Notz muss passen

Grosse Abwesende ist die Kerzerserin Vera Notz. Die Vierte der beiden Vorjahre litt seit Monaten an Schmerzen im Fuss. Jetzt hat sich herausgestellt, dass ihre Achillessehne im inneren Bereich vom Knochen losgelöst war. Vera Notz wurde kürzlich operiert: «Ich werde jetzt bis sechs Wochen mit Schiene und Stöcken gehen. Ich plane auf den nächsten Sommer hin.» bi

7663 angemeldet

Bis gestern Nachmittag waren für den 73. Murtenlauf 7663 Anmeldungen eingegangen. Damit dürfte das Ziel der Organisatoren, erstmals seit 1994 wieder die 8000er-Grenze zu durchbrechen, erreicht werden.Im Vorjahr waren 7729 Anmeldungen eingegangen. 6810 Läufer wurden klassiert. bi

Mehr zum Thema