Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rekord für den Valsainte-Bus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

696 Fahrgäste nutzten im vergangenen Sommer den Bus, um von Charmey zum Kloster Valsainte zu fahren. Ein Rekord, schreibt der Verein Bus alpin in einer Mitteilung. Das bisherige Rekordergebnis vom Jahr 2018 wurde um 23 Prozent übertroffen. Das gute Resultat sei auf die steigende Bekanntheit des Angebots und den pandemiebedingten Outdoor-Boom zurückführen. 

Buslinie verlängert

Mit dem Fahrplanwechsel vom 12. Dezember fährt der Bus bis zum 13. März drei Mal täglich von Charmey in die Valsainte. Die Buslinie erhält zudem eine zusätzliche Haltestelle. Neu hält der Bus auch in La Chêne.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema