Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ridoré widerlegt Behauptungen zur Zweisprachigkeit bei einer Fusion von Grossfreiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Die Communauté romande du Pays de Fribourg macht derzeit mobil gegen das Fusionsprojekt Grossfreiburg. Dabei sieht sie die Zweisprachigkeit als grosse Gefahr für die französischsprachige Bevölkerung. Die FN haben den Präsidenten der konstitutierenden Versammlung um eine Stellungnahme gebeten.

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wenn Sie sich registrieren oder anmelden, erhalten Sie Zugriff auf alle grau markierten Artikel.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema