Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SC Düdingen empfängt La Tour

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit vier Punkten aus vier Spielen belegt der SC Düdingen in der 2. Liga interregional derzeit überraschend einen Abstiegsplatz. Wollen die Sensler die rote Zone gleich wieder verlassen, ist heute (16.30 Uhr, Birchhölzli) im Freiburger Derby gegen den FC La Tour/Le Pâquier ein Sieg gefordert. Die Greyerzer haben in ihren sechs ersten Saisonspielen, in denen sie sieben Punkte holten, für Spektakel gesorgt. Sie erzielten 19 Tore – mehr als alle anderen Mannschaften der Liga. Gleichzeitig kassierten sie 15 Gegentreffer – und damit ebenfalls mehr als alle anderen Teams. Die beiden letzten Resultate von La Tour: ein 8:2-Sieg gegen Piamont und eine 4:5-Niederlage bei La Sarraz …

fm

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema