Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SCD zu Gast beim Zweitklassierten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der 2. Liga interregional steht der SC Düdingen vor einer schwierigen Aufgabe: Die achtklassierten Sensler, die sich immer noch auf der Suche nach Konstanz befinden, treffen heute (18  Uhr) auswärts auf den Tabellenzweiten Vallorbe-Ballaigues. Die Waadtländer haben in acht Partien nur einmal – am ersten Spieltag in Romont – verloren und stellen mit 20 Toren die beste Offensivabteilung der Liga. Zuletzt gewann Vallorbe viermal in Folge.

fm

Kellerduell in Ueberstorf

In der 2. Liga interregional hat der FC Ueberstorf morgen (15.30  Uhr) nach sieben sieglosen Spielen endlich wieder einmal drei Punkte zu holen: Die tabellenvorletzten Sensler empfangen im Kellerduell den FC Portalban/Gletterens. Der Absteiger aus der 1. Liga hat in acht Spielen nur gerade vier Tore geschossen und hat lediglich vier Punkte auf dem Konto, zwei weniger als Aufsteiger Ueberstorf.

fm

Mehr zum Thema