Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Stricker verblüfft in Genf weiter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Dominic Stricker (ATP 419) steht beim Geneva Open sensationell im Viertelfinal. Nach dem Sieg über Marin Cilic in der 1. Runde setzte sich der 18-jährige Berner im Achtelfinal gegen den Ungarn Marton Fucsovics (ATP 44) 7:5, 6:4 durch.

Stricker liess sich dabei auch von zwei Regenunterbrechungen im zweiten Satz nicht aus der Fassung bringen. In seinem ersten ATP-Turnier überhaupt trifft der Linkshänder, der im vergangenen Oktober das French Open der Junioren gewann, am Donnerstag auf den Federer-Bezwinger Pablo Andujar (ATP 75).

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema