Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Swing in the Wind mit Max Jendly Big Band

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Veranstalter von Swing in the Wind geben die ersten Musiker bekannt, die an dem Anlass in der Altstadt von Estavayer-le-Lac auftreten werden: Laut einer Mitteilung wird die Max Jendly Big Band das Jazzfestival am 19. Juli auf der grossen Bühne eröffnen. Max Jendly ist ein Freiburger Jazzpianist, Komponist und Dirigent. Die Big Band hatte er letztes Jahr gegründet (die FN berichteten). Das Ensemble besteht aus vierzehn Profi-Musikern und acht fortgeschrittenen Amateuren. Mit Danilo Moccia (Trompete), Thomas Florin (Piano), Shems Bendali (Trompete) und Vincent Terrapon (Gitarre) treten laut Mitteilung einige der begehrtesten Jazzmusiker an dem Abend auf die Bühne.

Das Programm besteht hauptsächlich aus Max Jendlys eigens für die Big Band geschriebener «Jazz Suite Nr. 1». Diese setzt sich aus zwölf Kompositionen zusammen, die alle Genres der aktuellen Jazzmusik umfassen. Für das Festival werden die Musikerinnen und Musiker das Stück neu interpretieren.

emu

Mehr zum Thema