Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tafers besiegt Ueberstorf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die 2. Runde am Costrava-Cup hat mit Siegen für Gurmels und Tafers geendet. Die Seeländer besiegten den 3.-Liga-Konkurrenten Bösingen nach einem frühen Rückstand (5.) mit 4:1.

Gar nur drei Minuten benötigte Tafers gegen Ueberstorf, um in Führung zu gehen. Arber Gashi erwischte die mit der zweiten Mannschaft angetretenen Ueberstorfer. Dank weiteren drei Toren von Dimitri Stöckli rehabilitierten sich die Hauptörtler für die 1:9-Auftaktniederlage gegen Wünnewil-Flamatt. ms

Gurmels – Bösingen 4:1 (1:1)

Tore: 5. Th. Klaus 0:1. 45. M. Stettler 1:1. 55.  D. Rotzetter 2:1. 69. J. Boschung 3:1. 82. D.  Rotzetter 4:1.

Ueberstorf – Tafers 0:4 (0:2)

Tore: 1. A. Gashi 0:1. 33. D. Stöckli 0:2. 72.  D. Stöckli 0:3. 90. D. Stöckli 0:4.

Wünnewil. Costrava-Cup. Die nächsten Spiele: Düdingen CCJL A – Gurmels Mi. 19.00. Courgevaux – Alterswil Mi. 20.45.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema