Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tafers gewinnt Costrava-Cup

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der FC Tafers hat am Wochenende den Costrava-Cup in Wünnewil gewonnen. In den Finalspielen, die jeweils 45 Minuten dauerten, setzte sich Tafers zunächst gegen Wünnewil-Flamatt im Penaltyschiessen durch und gleich anschliessend im Final mit 3:0 gegen den FC Alterswil.

fm

Final: Alterswil – Tafers 0:3

Tore: 1. F. Fürst 0:1. 34. A. Wäfler 0:2. 43. N. Kolly 0:3.

Spiel um die Ränge 3/4:

Ueberstorf II – Wünnewil-Flamatt 5:4 n. P.

Tore: 6. Montesano 0:1. 14. F. Waeber 1:1. 21. A. Küpfer 2:1. 26. D. Schafer 2:2.– Ueberstorf II Sieger im Penaltyschiessen.

Halbfinals: Alterswil – Ueberstorf II 1:0

Tor: 40. S. Zbinden 1:0.

Tafers – Wünnewil-Flamatt 7:6 n.P.

Tore: 14. 1:0. 23. D. Schafer 1:1. 24. 2:1. 45. D. Schafer 2:2. – Tafers Sieger im Penaltyschiessen.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema