Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Testphase für Carsharing an Autobahn

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Parkplatz für Fahrgemeinschaften in Vaulruz, den der Staat Freiburg in Zusammenarbeit mit dem Freiburger Gemeindeverband (FGV) gebaut hat, wird am Freitag in Betrieb genommen. Er befindet sich im Sektor Les Ponts d’Amont, rund 300 Meter im Süden des Autobahnanschlusses Vaulruz. Wie der Staatsrat am Mittwoch mitteilte, stehen den Fahrgemeinschaften 20 Plätze zur Verfügung. Die Nutzung des Carsharing-Parkplatzes wird während zwei Jahren erfasst und analysiert. Nach dieser Testphase wird entschieden, ob im Kanton Freiburg weitere Carsharing-Parkplätze in der Nähe von Autobahnanschlüssen geschaffen werden. Es handelt sich dabei um ein Pilotprojekt der kantonalen Baudirektion in Zusammenarbeit mit dem FGV. Staat und Gemeindeverband kommen auch für die Kosten des Parkplatzbaus von 220 000 Franken auf. Wer eine Mitfahrgelegenheit sucht oder eine anbieten will, kann sich ab morgen auf der Plattform des Gemeindeverbands Région Glâne-Veveyse anmelden. ak

 www.glane-veveyse-covoiturage.ch

Mehr zum Thema