Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Testzentrum und Hauptstrasse wegen Murtenlauf gesperrt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Kommenden Sonntag findet der Murtenlauf statt. Wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilt, wird das Covid-19-Testzentrum in Granges-Paccot wegen der 87. Ausgabe des Laufs bis 15 Uhr vollständig geschlossen. Danach wird es bis 18 Uhr geöffnet sein.

Zwischen 8 und 13 Uhr werden auch das Stadtzentrum von Murten, die Hauptstrasse Murten–Freiburg sowie alle Strassen rund um den Georges-Python-Platz in Freiburg für den Verkehr gesperrt sein. Die beiden Autobahnausfahrten Freiburg-Nord werden während des Laufs ebenfalls gesperrt. Der Zugang zur Autobahn in Richtung Bern wird von der Général-Guisan-Allee und der Bernstrasse, über den gedeckten Abschnitt der Poyabrücke, via Agy-Strasse möglich sein.

Wie die Polizei weiter schreibt, muss an diesem Tag mit verschiedenen Verkehrsbehinderungen auf dem Abschnitt zwischen Murten und Freiburg gerechnet werden. Deswegen empfiehlt die Kantonspolizei, die öffentlichen Verkehrsmittel und den Langsamverkehr zu benutzen. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema