Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Theatralische Liebeswirren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vorschau

Theatralische Liebeswirren

FreiburgDer Ciné-Club der Uni Freiburg zeigt am Mittwoch in seiner aktuellen Filmreihe zum Thema Theater den Film «Va savoir» aus dem Jahr 2001.

Regisseur Jacques Rivette erzählt darin eine Geschichte um Liebe und Leidenschaft, angesiedelt in der Welt des Theaters: Die Schauspielerin Camille kehrt für ein Gastspiel in ihre Heimatstadt Paris zurück, wo sie sich wieder für ihren früheren Liebhaber Pierre interessiert; Camilles neuer Lebensgefährte Ugo turtelt mit einer Studentin; deren Stiefbruder wiederum macht sich an Pierres Ehefrau, eine Tänzerin ran … cs

Kinosaal der Universität Miséricorde (Nr. 2023), Freiburg. Mi., 15. Oktober, 20 Uhr.

Mehr zum Thema