Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Thomas Suters Skilager

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Thomas Suters Bilanz seinesKerzerslaufs: «Ich habe zwei Monate auf Schnee trainiert, habe noch eineWoche Skilager mit Jugendlichen hinter mir. Aus dieser Optik bin ich glücklich über mein Resultat. Aber ich hätte nichts dagegen, einmal Viktor zu schlagen.» Auch Suter nahm nach vier Kilometern wie Röthlin Tempo weg: «Weil es zu streng war.»

Die Hügel wie bei Golaten liebt Thomas Suter gar nicht: «Deshalb werde ich am Berlin-Halbmarathon starten, der ja sehr flach ist.»

Mehr zum Thema