Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tourismussaison ist eröffnet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Picknick-Box gibt es in den Varianten Classic, Vegi, Apero und Kids.
zvg

Diverse touristische Aktivitäten sind ab Donnerstag wieder möglich. Damit man nicht aufs Auswärtsessen verzichten muss, bietet Freiburg Tourismus Picknick-Boxen an.

Am Donnerstag kommt leben in die Bude. Der touristische Minizug nimmt wieder Fahrt auf. Die Museen sind offen, der Aufstieg auf den Turm der Kathedrale ist möglich, der innovative Visioguide «Frÿburg 1606» ist erhältlich, das Stadtgolf ist zugänglich, die Schatzsuche und das Brunnenspiel sind erhältlich, geführte Stadtbesichtigungen sind erlaubt und ab dem 1. Mai ist schliesslich auch der Stadtmauerrundgang offen. Um die vorübergehende Schliessung der Restaurants zu kompensieren, bietet Freiburg Tourismus Picknick-Boxen mit lokalen Produkten an. Auf Wunsch verpackt in eine wiederverwendbare Kühltasche, können die frischen Freiburger Spezialitäten an vielen Stellen, in Bäckereien, Restaurants, kleinen Lebensmittelläden sowie am Schalter von Freiburg Tourismus gekauft werden. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema