Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Turnier im Agy sehr gut besetzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Tennis-Hallenturnier N3/R3 im Agy-Zentrum (Granges-Paccot) ist dieses Jahr sehr gut besetzt. Bei den Frauen sind fünf N-Spielerinnen dabei: Andrea Wittwer (Thun, N3.25), Carole Lo Nigro (Laupen, N3. 39), Dominique Bovey (Grasshoppers, N3. 51), Mirjam Huber (Wohlensee, N3. 52) und Sandrine Bregnard (Vevey, N4. 59). Unter den sieben R1-Spielerinnen befindet sich auch Sophie Macherel (Bulle).

Im 32köpfigen Männerfeld sind vier N3 und dreizehn N4. Topgesetzt ist der Sensler Thomas Flury (N3. 48), gefolgt von Jean-Marc Boichat (Chaux-de-Fonds, N3. 50), Adrian Dominguez (Lausanne, N3. 57) und dem Sensler Ole Raemy (N3. 62). Unter den N4 befinden sich François Gilles (Bulle) und Laurent Beccarelli (Marly).

Beginn 20 Uhr. Beginn 8.30 Uhr; Viertelfinals Frauen 19.30 Uhr. Viertelfinals Männer 9.00 Uhr; Halbfinals Frauen 10.30 Uhr; Halbfinals Männer 12 Uhr; Final Frauen 14 Uhr; Final Männer 15.30 Uhr.

Mehr zum Thema