Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verabschiedung:Ein neues Leben beginnt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Jahre 1969 hat Rosmarie Oppliger ihre berufliche Karriere als Hauswirtschaftslehrerin begonnen. Nach verschiedenen Tätigkeiten und einem Unterbruch war sie zuletzt während 16 Jahren an der OS Düdingen tätig. «Ich konnte mein Hobby zum Beruf machen und komme jeden Tag gerne in die Schule», zitierte OS-Direktor Werner Zurkinden die junge Rentnerin selber, die nun ihr Leben als Unternehmerin fortsetzt.

«Du warst ein ausgezeichneter Lehrer, ein hilfsbereiter Kollege und ein seriöser und gewissenhafter Schaffer», würdigte er den Berufsberater Anton Pürro, der seine berufliche Karriere 1968 als Primar- und Abschlusslehrer in Düdingen begann. Auch er wird nicht einfach in den Ruhestand treten. Vielmehr will er seine Hobbys pflegen, die Musik und das Wandern. So würdigte der OS-Direktor den Rentner auch als Sänger, Dirigenten und Chorleiter, «der ganze Partituren im Kopf abspielen kann.» az

Mehr zum Thema