Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vertreterinnen und Vertreter der Jungen Liste Murten schliessen sich diversen Fraktionen an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Junge Liste Murten (JLM) hat an den Generalratswahlen einen Wähleranteil von rund 10 Prozent erreicht. Da ihre vier Sitze im Generalrat nicht für eine eigene Fraktion reichen, haben sich die Vertreterinnen und Vertreter der JLM entschieden, sich als Einzelpersonen anderen Fraktionen anzuschliessen. Wie die Junge Liste Murten mitteilt, soll die Zusammenarbeit der jungen Kräfte im Murtner Stadtparlament dadurch nicht geschwächt, sondern gestärkt werden. Die JLM wolle den fraktionsübergreifenden Austausch nutzen und gemeinsame Projekte vorantreiben. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema