Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Veteranen: Düdingen wieder Cupsieger

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit einem 2:0-Finalsieg gegen Überstorf wurden die Veteranen des SC Düdingen in Wünnewil erneut Freiburger Cupsieger. Jetzt winkt den Düdingern noch das Double: Am Freitag um 20 Uhr in Belfaux bestreiten sie den Meisterschaftsfinal gegen Belfaux.

Düdingen – Portalban 3:0. Farvagny – Belfaux 1:0. Düdingen – Belfaux 1:0. Portalban – Farvagny 0:1. Düdingen – Farvagny 1:0. Portalban – Belfaux 0:0. – 1. Düdingen 9; 2. Farvagny 6; 3. Belfaux 1; 4. Portalban 1. – Giffers – Semsales 0:2. Überstorf – Wünnewil 0:0. Giffers – Wünnewil 1:0. Semsales – Überstorf 0:1. Giffers – Überstorf 0:0. Semsales – Wünnewil 0:1. – 1. Überstorf 5; 2. Wünnewil 4; 3. Giffers 4; 4. Semsales 3.

Final: Düdingen – Überstorf 2:0 (1:0)

4. Baechler 1:0; 26. Schwaller 2:0.
Nuhija; Pochon, Widmer, Markus Jungo, Baechler, Hugo Jungo, Stulz, Mügeli, Schwaller, Wider, Zumwald, Stähli, Paul Zosso, Marius Zosso.
Max Baumeyer; Franz Baumeyer, Willi Portmann, Zollet, Raemy, Hasler, Riedo, Schmutz, Cotting, Werner Portmann.

Mehr zum Thema