Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Hanfdiebe auf frischer Tat ertappt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Sonntagabend hat die Polizei bei Sugiez zwei Männer angehalten, die offenbar Hanf von einem nahen Feld stehlen wollten. Wie die Kantonspolizei in einer Medienmitteilung schreibt, wurden die 30 und 31 Jahre alten Männer aus dem Kosovo respektive Bosnien von einer Polizeipatrouille angehalten. Im Wagen wurde unter anderem eine Säge gefunden.

Auf dem Posten gestanden die beiden Männer bei der Einvernahme, sie hätten Hanfpflanzen, die in einem Maisfeld bei Sugiez stünden, schneiden wollen, um sie an einen anderen Ort zu transportieren. Beide verneinten vehement, Besitzer der rund hundert Hanfpflanzen zu sein. Der Besitzer des Maisfeldes hat inzwischen eine Klage wegen Sachbeschädigung eingereicht. hw

Mehr zum Thema