Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Monate sitzen und nicht bewegen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Cinéclub der Universität Freiburg zeigt am Mittwoch den Film «Marina Abramovic: The Artist Is Present». Er erzählt von der serbischen Künstlerin Marina Abramovic, der selbst ernannten «Grossmutter der Performancekunst». Während ihrer Ausstellung im Museum of Modern Arts in New York sass sie zwei Monate lang täglich während unglaublichen 7,5 Stunden an sechs Tagen die Woche dort.Die Organisatoren versprechen, dass der Film die Zuschauer überraschen wird. ak

Uni Miséricorde,Freiburg. Mi., 8. Mai, 19.30 Uhr.

Mehr zum Thema