Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

100 km/h zu schnell mit Permis auf Probe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am vergangenen Samstag hat ein 20-jähriger Mann seinen Fahrausweis auf Probe verspielt. Gegen 21.50 Uhr fuhr der Mann von Chénens in Richtung Romont, als eine Geschwindigkeitskontrolle bei Villaz-St-­Pierre Tempo 179 mass – und das in einer 80er-Zone. Das teilte die Kantonspolizei gestern mit. Kurz danach konnte der Raser in Romont gestellt werden. Sein Führerausweis sowie sein Auto wurden eingezogen.

vau

Mehr zum Thema