Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Am 17. Mai gibt es eine Abstimmung zur Fusion

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Konstituierende Versammlung von Grossfreiburg will wissen, wie die Stimmung in der Bevölkerung in Bezug auf eine mögliche Fusion ist. Am Mittwochabend entschied sie sich für die Durchführung einer Konsultativabstimmung, welche am 17. Mai stattfinden soll. Konkret müssen die Stimmbürger die Frage beantworten, ob ihre jeweilige Gemeinde weiterhin am Fusionsprozess teilhaben soll. Wenn nicht, wäre ein Austritt aus dem provisorischen Fusionsperimeter sehr wahrscheinlich.

Mit der Konsultativabstimmung wird die strategische Phase der Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen. Sie hatte zum Ziel, die Umrisse der künftigen Gemeinde zu skizzieren. Diese wurden nun in einem Fusionskonzept verankert.

rsa

Bericht Seite 4

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema