Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Andrea Burgener Woeffray ist neu Ehrenmitglied

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der diesjährigen Generalversammlung von Schule und Elternhaus (S&E) Stadt Freiburg und Umgebung konnte Präsidentin Silvia Vonlanthen-Egger auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken. Im Vorstand sind, mit Ausnahme der FOS, Eltern aus allen deutschsprachigen Quartierschulen der Stadt vertreten. Andrea Burgener Woeffray, die sich seit sehr vielen Jahren auf Sektions- wie auf Kantonsebene engagierte und massgeblich zum Erfolg des Vereins beigetragen hatte, wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Anschliessend an die Generalversammlung haben Andreas Maag, Vorsteher des Amtes für deutschsprachigen obligatorischen Unterricht (DOA), und Marianne Küng, Stellvertretende Amtsvorsteherin des DOA, über die Themen «Das neue Schulgesetz» und «Lehrplan 21» referiert. Zu Fragen und Diskussionen im Zusammenhang damit führten insbesondere die Sprachenförderung, die ausserschulische Betreuung, der grössere Verantwortungsbereich der Schulleitungen auf Primarschulstufe und die Einführung der Elternräte. Mit einem Aperitif und angeregten Gesprächen klang der dicht gefüllte und informative Abend aus.

Internetseite: www.schule-elternhaus.ch/freiburg

Mehr zum Thema