Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Anlass für Kinder suchtkranker Eltern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Es wird geschätzt, dass in der Schweiz rund 100 000 Kinder in einer Familie leben, in der ein Elternteil alkoholabhängig ist. Die Schweiz plant für das Jahr 2019 die erste nationale Aktionswoche für Kinder von suchtkranken ­Eltern. Die Aktionswoche findet vom 11. bis zum 17. Februar 2019 statt. Diese Aktionswoche wird von der Stiftung Sucht Schweiz koordiniert. Alle Organisationen und Institutionen aus den Bereichen Sucht, Familie, Kinder- und Jugendschutz oder verwandten Bereichen sind eingeladen mitzuwirken, indem sie während der Aktionswoche Aktivitäten, Veranstaltungen oder Öffentlichkeitsarbeit organisieren. Auch Privatpersonen können sich engagieren, zum Beispiel indem sie Informationsmaterial verteilen oder Kampagnenplakate aufhängen. Um die Organisation der Aktionen zu vereinfachen, existiert online ein Aktionsplaner.

tr

Mehr zum Thema