Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Apéros und Mittagstisch für Senioren starten wieder neu

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Seit dem Jahr 2012 kümmert sich die Fachgruppe Alter, um die Anliegen von Seniorinnen und Senioren aus Alterswil, Tafers und St. Antoni. Regelmässig organisierten die Mitglieder der Gruppe Seniorenapéros und den Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren. Wegen der Corona-Pandemie konnten im vergangenen Jahr jedoch keine Anlässe durchgeführt werden. Nun starten sie wieder neu, schreiben die Verantwortlichen in einer Mitteilung. 

Am Donnerstag, dem 23. September, findet ein Seniorenapéro in Tafers statt. Dort wird der ehemalige DRS-Wetterexperte Mario Slongo zu Gast sein und über das Thema der Wetterfühligkeit sprechen. Ein weiteres Seniorenapéro ist am 7. Oktober in St. Antoni geplant und am 9. November findet es in Alterswil statt. 

Auch der Mittagstisch für die ältere Generation wird wieder aufgenommen. Jeden Mittwoch treffen sich Seniorinnen und Senioren zum gemeinsamen Mittagessen im Pflegeheim St. Martin. Maximal 15 Personen können daran teilnehmen und das Menu kostet 17 Franken. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema