Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Augenleiden: Das Klima setzt den Augen zu

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Besonders im Süden von Marokko ist die Sehschwäche gross. Die starke UV-Strahlung, Wind, Staub und Trockenheit der Wüstenregion setzen den Augen zu. Ausserdem ist der Ärztemangel in den spärlich besiedelten Gebieten prekär, und die finanziellen Mittel der Menschen sind limitiert. Ein Augenleiden hat aber auch Konsequenzen und stürzt allenfalls die ganze Familie in die Armut: Mit einer gewöhnlichen Korrekturbrille können die Menschen wieder ein normales Leben führen und arbeiten. In Schweizer Optikergeschäften können nicht mehr benutzte Brillen abgegeben werden. il

Mehr zum Thema