Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Auto gegen Zug

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

la Tour-de-Trême

Auto gegen Zug

Am Freitag um 13.37 Uhr überquerte ein 47-jähriger Automobilist in La Tour-de-Trême mit seinem Fahrzeug einen unbewachten Bahnübergang in Richtung Parqueterie-Strasse. Dabei übersah er, dass ein Zug von Broc in Richtung Bulle daher fuhr. Es kam zu einer Kollision zwischen dem Zug und dem Auto. Dabei wurde der Automobilist leicht verletzt. Er suchte später seinen Hausarzt auf. Der Lokomotivführer sowie die rund zehn Reisenden blieben unverletzt. Die TPF-Strecke zwischen Broc und Bulle war von 13.37 Uhr bis 14.18 Uhr unterbrochen. FN/Comm.

Mehr zum Thema